Herzlich willkommen !

Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste der LKG Nürnberg-Strauchstraße !

Schlechten Start gehabt?
Ja! Aber das Ende ist entscheidend!

Ein Buchenwald im unwegsamen Gelände. Ein Hang, ein Graben, harter felsiger Untergrund. Der abgelichtete Baum findet den Weg zum Leben, ins Licht. Er ist um die Kurve gewachsen. Und damit erweist das Leben eine beeindruckende Überraschung.

Der Baum strebt Tag für Tag, viele Jahre lang, dem Licht entgegen – oder wird von diesem schier gezogen. Vermutlich kommt hier beides zur Geltung.

Schlechten Start gehabt?

Ja! Mose wurde ausgesetzt; seine Mutter durfte ihn nur als Amme versorgen. Vom Vater keine Spur… Aufgewachsen in unbegrenztem Reichtum, geschult auf höchstem Niveau. Ein Junge, der mehr als Ausstellungsobjekt oder Ersatz dazu gehört. Mose versteht zunehmend wie wenig er hier, am Hof des Pharaos, wirklich daheim, geliebt und verwurzelt ist.

Selbstbeherrschung, gute Miene zum bösen Spiel; es gilt das Beste aus der Situation zu machen.

Natürlich war nicht alles nur negativ und depressiv. Doch die Achterbahn seines Lebens führt ihn sprichwörtlich in die Wüste!  Aber in der Wüste findet er das unvergängliche Leben! Besser: ‚das Leben‘ – Gott selbst, sucht ihn auf!

Auch dein Leben wird gezeichnet sein vom unwegsamen Gelände, harten Lebensbedingungen, ungerechten Entscheidungen über dich und Verwundungen im Herzen von denen niemand weiß. Vielleicht sind sie dir selbst nicht bekannt – und dennoch wirksam.

Halte dein verwundetes, müdes Herz jeden Tag ein wenig mehr dem Licht entgegen!

Hiob hält sein Herz und seine Gedanken ins Licht!

„Ich weiß, dass mein Erlöser lebt!“ Und weiter: „Ich selbst werde ihn sehen, meine Augen werden ihn schauen… Danach sehnt sich mein Herz…“ (Hiob 19,25.27).

Jeden Tag aufs Neue dem Licht des Lebens, das Herz und die Gedanken entgegen halten. So kommst du durch den Herbst und Winter zu neuer Blüte und Wachstum!

  Im Namen des GR grüßt

Dirk Moldenhauer

Besondere Veranstaltungen

Do 03.10. ab 09:30

Missiotag in Nürnberg, Gustav-Adolf-Kirche

 

Do. 03.10. 18:00

Dankfest-Abend mit Astrid Eichler in der LKG Fürth, Rosenstr. 5
„29 Jahre Deutsche Einheit“

 

Sa. 12.10. 14:00 Verabschiedung von Verbandsinspektor Konrad Flämig in Puschendorf

 

Di. 22.10. 19:00 Begegnungsabend mit Sharon Garlough Brown

- ausverkauft -
 

Mo. 04.11. 19:00 Mitgliederversammlung

 

Sa. 09.11 09:30 Fachtag Bibel in Puschendorf, Referent: Dr. Guido Baltes
„Die Bibel mit jüdischen Augen lesen…“

Unsere Gottesdienste

 

Sonntags um 18 Uhr,

am 2. So. im Monat 10 Uhr

Immer parallel mit alters-gerechtem Kinderprogramm

 

Details im Monatsplan! 

     

Hier sind wir zu finden

 

LKG Nürnberg 

Strauchstraße 27

90478 Nürnberg

fon 0911 46 58 18

 

Urlaub mit Christen
Gottes Wort für heute!